Autogenes Training

- Kassenanerkannter Kurs - ab 2. November dienstags 18.30-19.30 Uhr, 8 Termine

Autogenes Training gibt als konzentrative Selbstversenkung die Möglichkeit, ohne Beeinflussung von aussen, einen wohltuenden schlafdähnlichen Zustand zu erreichen und eine Entspannung des Organismus herbeizuführen.

Wri erlernen die Grundübungen des Autogenen Trainings, ergänzt durch weitere Entspannungsübungen zur Vertiefung der Methode, z.B. Fantasiereisen. Autogenes Training hat sich als wirkungsvoll erwiesen zur Selbstentspannung, bei Schlafstörungen, Reduzierung von Stress und Nervosität, Leistungssteigerung, verringerte Schmerzwahrnehmung, Normalisierung des Blutdrucks, bei allgemeinen Ängsten, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen und psychosomatischen Beschwerden.

Der Kurs kann von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 75 € bezuschusst werden (gesamte Kursgebühr 96 €, davon Eigenanteil 21 €)

Kurs-ID: KU-ST-G4N64S

Anmeldung bei Annette Bachmann-Vicktor, zertifizierte Entspannungstrainerin, per Mail an annettebacv(at)aol.com

Der Veranstaltungsflyer kann hier heruntergeladen werden.

Weitergehende Informationen finden Sie auch im Internet unter www.lebensart-leben.de